Lesungen und Veranstaltungen

25. März 2017, 14:00 – 14.30

 

„Wolfskinder“ – Gespräch mit Alvydas Slepikas, moderiert von Andreas Kossert

Leipziger Buchmesse, Forum OstSüdOst, Halle 4, E 505

14. Mai 2017, 18 Uhr:

Einladung zur Lesung mit Ulla Lachauer ins Lüneburger Brömsehaus

6. August 2017, 18:00

„Wer die Saat hat, hat das Sagen.“ Garten- und Bienengeschichten.

Im Garten von Elisabeth und Christoph Dembowski, Rotenburg/Wümme, Stiftstr.27

 

21. September 2017, 19:00

„Fremd im eigenen Land. Sinti in Deutschland“ – Filmvorführung und Diskussion

NS-Dokumentationszentrum Appellhofplatz 23-25, 50667 Köln

 

25. September bis 1. Oktober 2017

„Ostpreußische Lebensgeschichten“.

Eine Gruppenreise ins Kaliningrader Gebiet und ins westliche Litauen

Veranstalter: Ostpreußisches Landesmuseum Lüneburg

 

21. Oktober 2017

„Die blinde Gärtnerin. Das Leben der Magdalena Eglin“

Lesung, musikalisch begleitet von Michael Simon

Veranstalter: Heimatverein. ORT: Evangelisches Gemeindehaus, Am  Kirchtor 5, 57299 Burbach-Holzhausen

 

11. November 2017, 19 Uhr

„Begegnungen an der Memel“

Veranstalter:  Academia Baltica, Akademieweg, 24988 Oeversee

 

28. November 2017, 9:00 – 12:00

Lesung und Gespräch

„Ritas Leute. Eine deutsch-russische Familiengeschichte“

Im Rahmen der VHS-Beckum-Wadersloh-Reihe: 1917-2017 Russland im Wandel

Ratssaal im Rathaus Wadersloh, Liesborner Straße 5

Die Vergangenheit ist ein anderes Land.